Kulturverein Augustendorf e. V.

Corinna Viebrock

Vorsitzende:

Corinna Viebrock
Augustendorf 35
27442 Gnarrenburg
Telefon: 04763/8331
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Kulturverein Augustendorf e.V. wurde am 14.01.1974 gegründet. Die Gründung erfolgte zeitgleich mit der Gebiets- und Verwaltungsreform im selben Jahr. Die Gemeindeväter verfolgten das Ziel, trotz Aufgabe der Selbstständigkeit die Vermögenswerte des Ortes im Dorf zu behalten und übertrugen diese dem Kulturverein. Der erste Vorstand war der letzte Gemeinderat. Vorsitzender wurde der damalige Ortsvorsteher Hermann Schröder, sein Stellvertreter Hinrich Dammann. Der Kulturverein verwaltet und erhält die ehem. Dorfschule, das Jugendhaus und die Ländereien. 1980 gingen die aufgelöste „Ein- und Verkaufsgenossenschaft Augustendorf“ und die Bullendeckstation in den Verein ein. Die Straßenbeleuchtung wurde bezuschusst. Der Kulturverein übernahm die Schirmherrschaft für die 150-Jahrfeier 1978, der 175-Jahrfeuer 2003, die traditionellen Dorffeste und für die alle zwei Jahre stattfindenden Fahrt "Ein Dorf geht aus". Er führt außerdem Seniorennachmittage durch. Im Rahmen der Dorferneuerung wurden die alte Schule, der Schulhof und das Ehrenmal saniert. Unter dem Einsatz aller verfügbaren Kräfte wurde das alte, marode Jugendhaus „Kloster“ abgerissen und ein neues Domizil für die Dorfjugend gebaut. Seit 1990 leitete der heutige Ehrenortsvorsteher Fritz Metscher die Geschicke des Vereins. Im Jahre 2015 wurde Corinna Viebrock zur neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertrete ist seit 2007 Ortsvorsteher Roland Caillè.

Im Jahre 2001 gab sich der Kulturverein den Namen „Kultur- und Heimatverein Augustendorf e.V. und eine neue Satzung. Der Vereinszweck wird erfüllt durch: Die Heimatpflege und die Unterstützung, Neugestaltung und den Erhalt der Heimatkunde und des Heimatgedankens. Außerdem setzt sich der Verein für die Förderung, Pflege und Erhalt des Brauchtums, der Dorfverschönerung und der Dorfgemeinschaft ein, sowie für den Unterhalt von historischen Gebäuden in Augustendorf. Kultur ist ein Stück Heimatgeschichte. Lasst sie uns bewahren und in Ehren halten.

Corinna Viebrock (Vorsitzende)